Alessandra Rovagnati - geboren in Morbegno (SO).

Studium  zeitgenössischer Sprachen und Literatur an der Università Statale in Mailand.

Seit 1989 in Österreich, wo sie sich der Vermittlung der italienischen Sprache und Kultur widmet.

Sprachassistentin für Italienisch in verschiedenen Mittelschulen.  Lektorin an Volkshochschulen, bei der Dante Alighieri Gesellschaft und jahrelang am Italienischen Kulturinstitut in Wien.

Seit 2006 Weiterbildungsseminare für AHS-Lehrer an Pädagogischen Hochschulen in ganz Österreich.

Ihre Schwerpunkte sind zeitgenössische italienische Literatur, Musik und Filmproduktion.